Archiv für Oktober 2012

C.C. Hunter „Geboren um Mitternacht“ – Shadow Falls Camp

 

 

 

 

Autor C.C. Hunter
Übersetzt von Tanja Hamer
Originaltitel Born at Midnight (A Shadow Falls Novel)
Verlag Fischer FJB
Originalsprache Englisch
Genre Fantasy-Jugendroman
Seitenzahl 515
Erscheinungsjahr 15. Juni 2012 (Deutschland)
Preis 19,99 €

 

Inhalt

„Weißt du, die magischen Wesen, die du aus Büchern und Filmen kennst, gibt es wirklich und, ach ja, du bist eines davon.“

Kylie Galen ist eigentlich ein ganz normaler Teenager und erlebt gerade die Scheidung ihrer Eltern mit. Um ein wenig Ruhe ins Leben ihrer Tochter zu bekommen, beschließt ihre Mutter, sie in ein Sommercamp zu schicken. Doch wie weit ist es mit der Ruhe, wenn man dort erfährt, dass die Welt mehr ist, als dass was man kennt? Kylies bekannte Welt bricht über ihr zusammen und das Abenteuer beginnt…

 

Meinung

Es war eigentliche ein Zufall, dass ich das Buch gekauft habe. Es lächelte mich am Bahnhof so schön an. Der Klappentext verriet, es ging um magische Wesen und es rief: „Nimm mich mit“. Ich fand es spannend. Einen Charakter zu begleiten, dem jede Ausrede Recht ist, um zu beweisen, dass er kein magisches Wesen ist. Denn magische Wesen erkennen einander, wenn sie sich Treffen und so wird Kylie als eine von ihnen angenommen. Doch dem Teenagermädchen ist das gar nicht Recht, sie hätte lieber einen Hirntumor, der ihren Körper durcheinander bringt oder eine Geisteskrankheit. Immer wieder ist es lustig zu sehen, wie Kylie sich mit aller Macht gegen die Magie wehrt.

Aber es sollte auch erwähnt sein, dass es sich um ein typisches Jugendbuch handelt. Teenager und ihre Gefühlschaos, erste Liebe und streitende Zimmergenossen. Allerdings ist es an einigen Stellen schwierig, Kylies Handeln zu begreifen, es bleibt so manche Erklärung aus (sie folgt erst in späteren Romanen). Es ist also kein Buch für ungeduldige Leser.

 

Fazit

Zusammengefasst ist es ein Buch über ein Teenagermädchen, das in die übernatürliche Welt geworfen wird und damit nun neben üblichen Problemen zurechtkommen muss. Wer sich darauf einlassen kann, wird Spaß an diesem Buch haben und die magischen Wesen einmal von einer ganz anderen Seite kennenlernen.

Mein Fazit also 4 von 5 Zähnchen.

Federmauszahn, BewertungssymbolFedermauszahn, BewertungssymbolFedermauszahn, BewertungssymbolFedermauszahn, Bewertungssymbol

Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: