Tag Archiv für Diana Gabaldon

Diana Gabaldon – „Feuer und Stein“

Autor Diana Gabaldon
Übersetzt von Gabriele Kuby
Originaltitel Outlander
Verlag Blanvalet Verlag (Erstausgabe)
Originalsprache Englisch
Genre Fantasy/ Historischer Roman
Seitenzahl 800
Erscheinungsjahr 1995 (in Deutschland)
Preis 10,- (Taschenbuch)

Inhalt

Im Jahr 1945, kurz nach Ende des zweiten Weltkriegs, macht die britische Krankenschwester Claire Beauchamp Randall gemeinsam mit ihrem Ehemann Urlaub in der Nähe der schottischen Stadt Inverness. Während eines nächtlichen Spaziergangs  betritt sie versehentlich einen Steinkreis und das Unglaubliche geschieht: Als Claire sich das nächste Mal umsieht ist nichts mehr so, wie es vorher war, denn sie ist im 18. Jahrhundert gelandet. Wie kommt sie nun wieder zurück? Will sie überhaupt wieder zurück? Denn auch das 18. Jahrhundert hat seine Vorzüge – wie zum Beispiel den genauso sturen wie gut aussehenden Schotte Jamie Fraser. (geht auch anders, aber das 2. „denn“ war doof)

Meinung

Als großer Trekkie bin ich schon immer von der Möglichkeit der Zeitreise fasziniert gewesen. „Temporale Paradoxien“, eines meiner Lieblingswörter im Star Trek Universum. Doch anders als die Figuren aus Star Trek hat Claire keine ganze Schiffscrew, die versucht sie zurückzuholen. Claire steht fast vollkommen allein da – fast, denn da ist ja noch Jamie. Er ist groß, hübsch und (wohl) die Liebe ihres Lebens. Es ist eine bezaubernde Liebesgeschichte, die leider mitten im Kampf der Schotten gegen die Briten stattfindet. Kämpfe kommen nicht zu knapp, immerhin ist das Land im Kriegszustand. Es ist ein Abenteuer voller Spannung und Liebe.

Fazit

Dieser Roman ist ein Fantasyroman ganz ohne magische Elemente. Keine Zauberer, keine Feen oder Drachen. Das einzige magische Element hier ist die Zeitreise, dennoch fällt der Roman (für mich) in die Kategorie Fantasy, was nicht zuletzt daran liegt, dass man Claire immer wieder der Hexerei bezichtigt. Wie kann man ihr Wissen auch sonst erklären? Lasst euch auf die Geschichte von Jamie und Claire ein und ihr taucht tief in die Welt des Schottlands im 18. Jahrhundert ein. Das alles aus der Sicht einer Krankenschwester, die erst 200 Jahre später geboren wird.

Mein Fazit also: 5 von 5 Zähnchen

Federmauszahn, BewertungssymbolFedermauszahn, BewertungssymbolFedermauszahn, BewertungssymbolFedermauszahn, BewertungssymbolFedermauszahn, Bewertungssymbol

Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: